Durchsuchen nach
Kategorie: Presse

Von der Natur lernen

Von der Natur lernen

In seinem aktuellen Buch „Das Liebesleben der Vögel“ zeigt der Naturschützer und Ökochemiker Ernst Paul Dörfler, welche Anpassungsstrategien sich Menschen von Vögeln abschauen können und wie diese uns Informationen über den Zustand der Umwelt liefern können. So haben Kraniche beispielsweise das Prinzip der Gleichberechtigung eingeführt. Männchen und Weibchen werben gleichermaßen umeinander und teilen sich die Arbeit sehr gerecht auf, so Dörfler im Gespräch mit SWR Kultur. Beitrag hören

Umweltverträgliches Verhalten belohnen

Umweltverträgliches Verhalten belohnen

Interview zur Buchvorstellung im Rothaargebirge/Sauerland „Alles, was wir konsumieren, verbraucht Rohstoffe und Energie. Alles, was wir der Natur entnehmen und das nicht nachwächst, führt zu Verknappung. Und die bedeutet immer weitere Verteuerung. Wenn ich etwas kaufe, dann müssen Rohstoffe gefördert, verarbeitet, verpackt, gekühlt, entsorgt werden. Das alles kostet bei Klima, Natur, Geld und Gesundheit. Die Konsequenz kann nur heißen: Ich reduziere meinen Verbrauch an Energie und Ressourcen auf ein gesundes Maß für die Natur, für die Erde, fürs Klima und…

Weiterlesen Weiterlesen

Volksstimme: Umweltschützer Ernst Paul Dörfler: „Wir müssen die Städte umbauen“

Volksstimme: Umweltschützer Ernst Paul Dörfler: „Wir müssen die Städte umbauen“

Volksstimme: Umweltschützer Ernst Paul Dörfler: „Wir müssen die Städte umbauen“. vom 22. Januar 2022 Autor Ernst Paul Dörfler ist am 20. Januar 2022 zu Gast in der Bibliothek. Dort will er über sein Buch „Aufs Land. Wege aus Klimakrise, Monokultur und Konsumzwang“ sprechen. Es stand auf der Spiegel-Bestseller-Liste. Im Interview erzählt er, was das Klima retten könnte und was Städte brauchen, damit Menschen dort gesund leben können. Zum Artikel der Volksstimme >>> Zur Aufzeichnung der Veranstaltung der Stadtbibliothek Magdeburg >>>…

Weiterlesen Weiterlesen

hallelife: Vernetzen am Fluss – 29. Elbe-Saale-Camp

hallelife: Vernetzen am Fluss – 29. Elbe-Saale-Camp

15.07.2021 19:50 Uhr von hallelife.de | Redaktion   Aktionsbündnis Elbe-Saale | Veranstaltung „Elbe vernetzt“ lautet das Motto für das Elbe-Saale-Camp im Jahr 2021. Zum 29. Mal werden Flussaktive und Menschen, die gerne Natur erleben, vom 25. bis zum 31. Juli für eine Woche nahe der Mündung von der Saale in die Elbe die Zelte aufschlagen. In diesem Jahr sind die Friedensreiterinnen zu Gast. Seit 1993 wird das Camp jedes Jahr von Ehrenamtler*innen organisiert. Jutta Röseler, Sprecherin des Elbe-Saale-Aktionsbündnisses: „Das Camp…

Weiterlesen Weiterlesen

MZ: Umweltschutz und Ferropolis – Ernst-Paul Dörfler in der geschundenen Landschaft

MZ: Umweltschutz und Ferropolis – Ernst-Paul Dörfler in der geschundenen Landschaft

Mitteldeutsche Zeitung vom 13.07.2020 Umweltschutz und Ferropolis Ernst-Paul Dörfler in der geschundenen Landschaft   Der Bestsellerautor und Naturschützer Ernst Paul Dörfler erklärt in einer Führung das neue Leben im einstigen Tagebau. Gräfenhainichen – „Am Samstagmorgen fanden sich 30 Interessierte zu einer besonderen Führung unter den ehemaligen Kranbahnen in Ferropolis ein und wurden vom lauten und fröhlichen Gesang unzähliger Schwalben begrüßt, die ihre Köpfe umkreisten. „Willkommen in diesem Hotspot für Pflanzen und Vögel, der einst so geschundenen Landschaft“, begrüßte der bekannte…

Weiterlesen Weiterlesen

taz nahaufnahme 05: Der Immer-Grüne Ernst Paul Dörfler…

taz nahaufnahme 05: Der Immer-Grüne Ernst Paul Dörfler…

taz mittwoch, 27. mai 2020 nahaufnahme 05 Link zum PDF: taz Der Immergrüne_2020-05-27[19] Auszug aus dem Artikel: Der Immer-GrüneDörflers Hauptlebens-inhalt: der Schriftsteller an seinem Fluss, der frei fließenden ElbeFoto: Harald KriegErnst Paul Dörfler beobachtet Holzbienen, freut sich über eine Grasmücke und fürchtet um die Biber am Fluss. Die Parteipolitik für die Grünen hat er schon lange an den Nagel gehängt. Zu Besuch beim einstigen Chef des Umweltausschusses in der DDR-Volkskammer… Foto: Dörflers Hauptlebens-inhalt: der Schriftsteller an seinem Fluss, der frei…

Weiterlesen Weiterlesen

ZDF „Volle Kanne“: Die Welt der Insekten und das geheime Leben der Vögel

ZDF „Volle Kanne“: Die Welt der Insekten und das geheime Leben der Vögel

ZDF „Volle Kanne“ Video Wie wäre eine Welt ohne Insekten? Darüber spricht der vielfach ausgezeichnete Umweltschützer Ernst Paul Dörfler. Außerdem hat er hat ein berührendes Buch über das geheime Leben der Vögel geschrieben und taucht in den Elbauen in die Vogelwelt ein. Hier geht’s zum Video des ZDF. Beitragsfoto: Screenshot aus dem Video des ZDF