Durchsuchen nach
Autor: MK

MDR Kultur: Aus der Stadt aufs Land ziehen: Ernst Paul Dörflers Plädoyer gegen die Klimakrise

MDR Kultur: Aus der Stadt aufs Land ziehen: Ernst Paul Dörflers Plädoyer gegen die Klimakrise

 Sachbuch „Aufs Land“ Aus der Stadt aufs Land ziehen: Ernst Paul Dörflers Plädoyer gegen die Klimakrise von Sabine Frank, MDR KULTUR Hier der Link zum Artikel und zum Video >>> und der Link zum Nachhören. >>> Foto: Buchpremiere in Potsdam mit Gesundheitsministerin Ursula Nonnenmacher (rechts)

Buchpremiere mit Ministerin Nonnemacher: „Aufs Land“ – Ernst Paul Dörflers inspirierende Perspektiven für eine umweltfreundliche Zukunft

Buchpremiere mit Ministerin Nonnemacher: „Aufs Land“ – Ernst Paul Dörflers inspirierende Perspektiven für eine umweltfreundliche Zukunft

„Aufs Land“ – Natur schenkt Gesundheit! Lesung und Gesprächsrunde mit Ernst Paul Dörfler und der Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher über unser Wohlergehen und das der Natur moderiert von Marie-Luise Glahr von der Potsdamer Bürgerstiftung am 11. August, um 20 Uhr, auf der Inselbühne der Freundschaftsinsel. Kostenlose Karten unter www.inselbuehne-potsdam.de/veranstaltungen (Anmeldung ist aufgrund von coronabedingten Zulassungsbegrenzungen nötig) Wer kennt sie nicht, die Sehnsucht nach Licht, Luft und Sonne, nach Naturbegegnung und -berührung? Die Sehnsucht nach Freiheit? Wir haben im Alltag den Blick…

Weiterlesen Weiterlesen

Elbe-Saale-Camp: Spaziergang zu flüggen Fischadlern

Elbe-Saale-Camp: Spaziergang zu flüggen Fischadlern

Elbe-Saale-Camp: Spaziergang zu flüggen Fischadlern Am Sonntag, den 25. Juli um 10:30 Uhr findet anlässlich der Eröffnung des 29. Elbe-Saale-Camps eine kleine Wanderung in das Reich der inzwischen flüggen Fischadler bei Walternienburg satt. Der majestätische Vogel, der seit einigen Jahren wieder bei uns heimisch ist, gehört zu den besonders seltenen und geschütztem Greifvogelarten Deutschlands. Der Buchautor Ernst Paul Dörfler und der Kreisnaturschutzbeauftragte Matthias Keller werden die Exkursion führen und Spannendes aus dem Leben der Fischadler erzählen. Inzwischen ist der Nachwuchs…

Weiterlesen Weiterlesen

hallelife: Vernetzen am Fluss – 29. Elbe-Saale-Camp

hallelife: Vernetzen am Fluss – 29. Elbe-Saale-Camp

15.07.2021 19:50 Uhr von hallelife.de | Redaktion   Aktionsbündnis Elbe-Saale | Veranstaltung „Elbe vernetzt“ lautet das Motto für das Elbe-Saale-Camp im Jahr 2021. Zum 29. Mal werden Flussaktive und Menschen, die gerne Natur erleben, vom 25. bis zum 31. Juli für eine Woche nahe der Mündung von der Saale in die Elbe die Zelte aufschlagen. In diesem Jahr sind die Friedensreiterinnen zu Gast. Seit 1993 wird das Camp jedes Jahr von Ehrenamtler*innen organisiert. Jutta Röseler, Sprecherin des Elbe-Saale-Aktionsbündnisses: „Das Camp…

Weiterlesen Weiterlesen

Im Reich der Fischadler | Kleine Abend-Exkursion mit Dr. Ernst Paul Dörfler

Im Reich der Fischadler | Kleine Abend-Exkursion mit Dr. Ernst Paul Dörfler

Im Reich der Fischadler Eine kleine Abendexkursion mit Geschichten aus dem bewegten Leben der Fischadler vorgetragen von Dr. Ernst Paul Dörfler. Am Dienstag, den 15. Juni 2021 findet in Walternienburg ein öffentlicher Spaziergang in das Reich der Fischadler statt. Der majestätische Greifvogel ist seit einigen Jahren wieder in unserem Landkreis heimisch geworden, in den alten Bundesländern sucht man ihn hingegen vergeblich. Der Ökologe und Buchautor Ernst Paul Dörfler wird aus dem Leben der Fischadler berichten: Welche Ansprüche haben sie an…

Weiterlesen Weiterlesen

Deutsch-tschechisches Elbe-Abkommen: 25 Jahre verfehlter Politik droht Fortsetzung

Deutsch-tschechisches Elbe-Abkommen: 25 Jahre verfehlter Politik droht Fortsetzung

Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V.(BUND) Pressemitteilung vom 8. April 2021 ++ Deutsch-tschechisches Elbe-Abkommen: 25 Jahre verfehlter Politik droht Fortsetzung ++ Berlin/Prag. Angesichts der bevorstehenden Unterzeichnung eines Regierungsabkommens zwischen Deutschland und Tschechien zur Schiffbarkeit der Elbe warnen deutsche und tschechische Umweltschützer vor weiteren ökologischen Schäden und sinnlosen Infrastrukturausgaben. Das Abkommen würde den Druck zum Ausbau des Flusses weiter erhöhen, obwohl Gütertransporte per Schiff rapide abgenommen haben und langanhaltende Dürreperioden der Elbe zunehmend zusetzen, kritisieren der Bund für Umwelt und…

Weiterlesen Weiterlesen

Online Kurzvortrag: Klimawandel und Gesundheit

Online Kurzvortrag: Klimawandel und Gesundheit

Health for Future Magdeburg Neben der Coronapandemie ist die Erderwärmung eine noch viel größere Gefahr für die menschliche Gesundheit und wird künftig eine enorme Belastung für das Gesundheitssystem darstellen. Die Zunahme von Atemwegserkrankungen und Allergien, hitzebedingtem Herz-Kreislaufversagen, Infektionen durch das West-Nil-Virus und Depressionen, sind schon jetzt sichtbare Folgen des Klimawandels in Deutschland. Am 25. Februar um 18 Uhr wird Dr. Paul Ernst Dörfler, Naturwissenschaftler und Autor, in unserem Kurzvortrag auf die gesundheitlichen Auswirkungen der Klimakrise eingehen. Der Vortrag ist offen…

Weiterlesen Weiterlesen