Mitteldeutsche Zeitung: Ebbe in der Elbe. Niedrige Wasserstände bremsen Frachtverkehr immer öfter aus.

Mitteldeutsche Zeitung: Ebbe in der Elbe. Niedrige Wasserstände bremsen Frachtverkehr immer öfter aus.

Mitteldeutsche Zeitung | 14.08.2017 Artikel von Ralf Böhme: Ebbe in der Elbe. Niedrige Wasserstände bremsen Frachtverkehr immer öfter aus.

Elbe soll weiter vertieft werden – Klimaforscher warnt vor Extremen

Elbe soll weiter vertieft werden – Klimaforscher warnt vor Extremen

Elbe soll weiter vertieft werden – Klimaforscher warnt vor Extremen In einem handstreichartigen Akt beschloss  der Deutsche Bundestag mit den Stimmen von CDU/CSU und SPD, die Elbe weiter als Wasserstraße auszubauen und zu vertiefen und damit den bisherigen Ausbaustopp aufzuheben. Der Ausbau soll unverzüglich beginnen und finanzielle Mittel bereitgestellt werden. Zudem soll ein Staatsvertrag mit Tschechien zur Schiffbarkeit der Elbe abgeschlossen werden. Tschechien will den Staustufenbau in der Elbe fortsetzen. 

Nun doch Ausbau der Elbe-Reststrecke?

Nun doch Ausbau der Elbe-Reststrecke?

Nun doch Ausbau der Elbe-Reststrecke? wendland-net.de: CDU/CSU und SPD preschten am Mittwoch im Bundesausschuss für Verkehr vor: sie wollen den Ausbau der sogenannten Elbe-„Reststrecke“ zwischen Hitzacker und Dömitz vorantreiben und fordern „binnen Jahresfrist“ die Voruntersuchung zur Vertiefung dieses Elbeabschnitts.

Langer Tag der STADTnatur im Umweltbundesamt in Dessau-Roßlau

Langer Tag der STADTnatur im Umweltbundesamt in Dessau-Roßlau

Stadt Dessau Roßlau | Amt für Umwelt- und Naturschutz 3. Langer Tag der STADTNatur Die Eröffnung findet am Donnerstag den 8. Juni 2017 um 18.00 Uhr im Umweltbundesamt statt.

mdr Sachsen-Anhalt: Flusspilgerer erreicht Wittenberg

mdr Sachsen-Anhalt: Flusspilgerer erreicht Wittenberg

mdr Sachsen-Anhalt | 23. Mai 2017 Protest gegen Elbeausbau | Flusspilgerer erreicht Wittenberg Auszug aus dem Beitrag des mdr: 95 Kilometer für 95 Thesen: Claus-Rainer Wolter schwamm vom sächsischen Kreinitz in der Elbe bis nach Wittenberg. Damit protestierte er gegen den Ausbau der Elbe. Am Dienstagnachmittag erreichte er die Lutherstadt – pünktlich zum Kirchentag

Stummer Frühling

Stummer Frühling

HalleSpektrum | 09. Mai 2017 Stummer Frühling

Nachtigallenkonzert beim Abendspaziergang mit Steffi Lemke (MdB) in Halle

Nachtigallenkonzert beim Abendspaziergang mit Steffi Lemke (MdB) in Halle

Steffi Lemke, Spitzenkandidatin Bündnis 90/Die Grünen, und Grit Michelmann, Direktkandidatin für die Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis Halle, laden zum Open-Air-Konzert der besonderen Art:

Elbe- und Kirchentage 2017

Elbe- und Kirchentage 2017

Veranstaltungen rund um die Elbe zum Reformationsjubiläum 2017

Weitere Verschärfung der Tiefen-Erosion ausgeschlossen

Weitere Verschärfung der Tiefen-Erosion ausgeschlossen

Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) – BUND Elbeprojekt 28. März 2017  |  Presseinformation zur Regionalkonferenz

Erster Zwischenschritt liegt vor – Konflikt zwischen Ökologie und Wasserstraße noch nicht gelöst

Erster Zwischenschritt liegt vor – Konflikt zwischen Ökologie und Wasserstraße noch nicht gelöst

Gesamtkonzept Elbe: Erster Zwischenschritt liegt vor – Konflikt zwischen Ökologie und Wasserstraße noch nicht gelöst

Facebook
Facebook
Twitter
RSS
Google+
https://elbeinsel.de/
Follow by Email
%d Bloggern gefällt das: