Elbe- und Kirchentage 2017

Elbe- und Kirchentage 2017

Veranstaltungen rund um die Elbe zum Reformationsjubiläum 2017

Aus dem Veranstaltungsflyer:

Ist denn die Elbe noch Dieselbe… so fragt ein altes Elbelied. Auf den Kirchentagen auf dem Weg in Magdeburg und Dessau-Roßlau wird die Elbe eine gewichtige Rolle spielen: Als Kulisse für Kunst, als Ort der Begegnung und auf dem Hafenfest. Auf fachlichen und politischen Podien wird nach dem zukünftigen Bild für die Elbe und seiner Umsetzung gesucht.
Die Elbeanrainerkirchen haben sich seit langem für ein gutes Miteinander von Umwelt und Verkehr am Fluss eingesetzt. Die Elbekirchentage sind dafür ein gutes Beispiel. Die Bewahrung der Schöpfung war und ist uns ein Leitmotiv. Aber auch die Beteiligung der Bürger und die Anerkennung wissenschaftlicher wie ökonomischer Fakten sind wichtig. Wir laden Sie herzlich zu den Kirchentagen auf dem Weg und zu den Elbeschwerpunkten ein. Kommen Sie und sehen Sie, wie alles gut bereitet ist.

Ahoi Fluss auf und Fluss ab.

Joachim Liebig, Kirchenpräsident der Ev. Landeskirche Anhalts
Dr. Hans-Joachim Döhring, Umweltbeauftragter der EKM

Hier können Sie den Veranstaltungsflyer herunterladen: Flyer

 


Schreibe einen Kommentar

Facebook
Facebook
Twitter
RSS
Google+
https://elbeinsel.de/2017/elbe-und-kirchentage-2017
Follow by Email
%d Bloggern gefällt das: