Unsere Elbe – was wird aus ihr? Einladung zum „Dialog im Boot 2014“

Unsere Elbe – was wird aus ihr? Einladung zum „Dialog im Boot 2014“

BUND-Pressemitteilung | Magdeburg, 2.6.2014

Die Elbe steht vor grundsätzlichen Weichenstellungen. Was wird aus ihr? Wie können wir diese großartige Flusslandschaft bewahren und die gefährliche Vertiefung des Flussbettes und damit die damit einhergehende Austrocknung der Auen, des Biosphärenreservates und des Welterbegebietes vermeiden? Wie muss ein Gesamtkonzept aussehen, um diese Erwartungen zu erfüllen? Die Beteiligung der Öffentlichkeit ist jetzt ganz besonders gefragt.

Dialog-im-Boot_520

Um sich über Stand und Perspektiven zu informieren und sich auszutauschen, lädt das BUND-Elbeprojekt – wie bereits seit 12 Jahren – auch in diesem Jahr zum „Dialog im Boot“ ein. Wissenschaftler, Politiker und Kirchenvertreter, Künstler, Journalisten und Naturschützer werden darüber diskutieren. Die Fahrten finden in einem großen Schlauchboot an verschiedenen Elbabschnitten statt.

12.6. 2014: Torgau-Dommitzsch (Sachsen), Start 11 Uhr, Schiffsanleger
13.6. 2014: Pretzsch-Elster (-Wittenberg), Start 10 Uhr Elbfähre
27.6. 2014: Roßlau-Dessau-Brambach, 16 Uhr Schiffsanleger Roßlau
16.7. 2014: Lutherst. Wittenberg-Griebo-(Coswig), 10 Uhr Strombad Wittenberg
30.7. 2014: Dömitz-Hitzacker, Start 11 Uhr Burg Dömitz
04.8. 2014 : Barby-Schönebeck-Magdeburg, Start 10 Uhr Elbe-Saale-Camp.

Wir würden uns freuen, Sie auf einer dieser Touren begrüßen zu dürfen.
Es kann auch auf Teilstrecken mitgefahren werden. Ein- und Ausstieg ist an mehreren Stellen möglich. Eine Anmeldung ist auf Grund der begrenzten Plätze unbedingt erforderlich: epd@gmx.de.

Kontakt: | Dr. Ernst Paul Dörfler | BUND-Elbeprojekt | mobil: 0178 1617800


Comments are closed.
Facebook
Facebook
Twitter
RSS
Google+
https://elbeinsel.de/2014/unsere-elbe-was-wird-aus-ihr-einladung-zum-dialog-im-boot-2014/
Follow by Email
%d Bloggern gefällt das: